50. Jubiläum der FFA Filmförderungsanstalt

50 Jahre Filmförderung: Die Filmförderungsanstalt (FFA) feiert heute im Rahmen einer großen Festveranstaltung ihr 50jähriges Bestehen. Am 6. März 1968 war der Verwaltungsrat in Berlin zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen, nachdem der Bundestag das erste Filmförderungsgesetz am 1. Dezember 1967 verabschiedet hatte. FFA-Präsident und Kulturstaatsminister a. D. Bernd Neumann begrüßt am Abend rund 500 Gäste…

Ab Donnerstag, den 1. März 2018 nur im Kino RED SPARROW

Dominika Egorova ist vieles. Eine hingebungsvolle Tochter, entschlossen ihre Mutter um jeden Preis zu beschützen. Eine Primaballerina, die ihren Körper und Geist mit eiserner Disziplin bis zum absoluten Limit gepusht hat. Eine Meisterin des verführerischen und manipulativen Kampfes. Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika (Jennifer Lawrence) und ihre Mutter einer trostlosen…

Zwei Silberne Bären für filmstiftungsgeförderte Koproduktion „Las herederas“ von Marcelo Martinessi

Großer Erfolg für die filmstiftungsgeförderte Produktion „Las herederas“ von Marcelo Martinessi: Der Film wurde bei der heutigen Preisverleihung im Berlinale-Palast gleich zweifach ausgezeichnet. Die Jury unter Vorsitz von Tom Tykwer vergab an den Film den Silbernen Bären Alfred-Bauer-Preis für einen Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet, ebenso zeichnete sie Ana Brun als Beste Darstellerin aus. Der…

UNSANE – Weltpremiere bei den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin

Auf der Weltpremiere von UNSANE anlässlich der 68. Internationalen Filmfestspiele in Berlin begrüßte Dieter Kosslick Regisseur und Oscar®-Preisträger Steven Soderbergh, die Hauptdarsteller Claire Foy und Joshua Leonard, die Drehbuchautoren und Produzenten des Films auf dem Roten Teppich. Das Publikum folgte dem spannenden Psychothriller bis zur letzten Szene gebannt. Bereits bei der vorangegangenen Berlinale-Pressekonferenz lieferten Steven…

Der Heiner-Carow-Preis 2018 geht an Wolfgang Fischer für STYX

Die DEFA-Stiftung verlieh am 22. Februar auf den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin 2018 den mit 5.000 Euro dotierten Heiner-Carow-Preis an Wolfgang Fischer für seinen Film STYX. Jurybegründung: Mit STYX ist dem Regisseur Wolfgang Fischer und seinem Team, voran den beiden überragenden Darstellern Susanne Wolff und Gedion Oduor Wekesa, ein in der Tiefe beeindruckender Film gelungen.…

3.Baumi Script Development Award

Im dritten Jahr geht der Baumi Script Development Award erstmals an eine Filmemacherin. Die in Frankreich geborene, syrische Autorin und Regisseurin Soudade Kaadan wird heute für ihr Treatment „NEZOUH“ ausgezeichnet. Der mit 20.000 Euro dotierte Baumi Script Development Award wird seit 2016 in Erinnerung an den Produzenten Karl „Baumi“ Baumgartner verliehen. Unter 46 inter­nationalen Einreichungen…

Thomas Strittmatter Preis 2018 an Gabriele Simon und Finn-Ole Heinrich für „Räuberhände“

Die Entscheidung für "Räuberhände" unter vier nominierten Stoffen wurde von einer dreiköpfigen Jury unter Leitung der Filmemacherin Aelrun Goette getroffen. Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg anlässlich der Preisverleihung in der Berliner Landesvertretung: „Der Drehbuchpreis der MFG ist eine Erfolgsgeschichte: Beinahe drei Viertel der 22 preisgekrönten Drehbücher wurden bereits verfilmt.…

Preis der deutschen Filmkritik 2017

der Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) hat am Montag, dem 19. Februar, Martin Baltscheits Fabel „Nur ein Tag“ zum besten Kinderfilm des Jahres 2017 gekürt! „Nur ein Tag“ setzte sich durch gegen die mitnominierten Produktionen „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“ von Christian Theede und „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ von Andreas…

7 TAGE IN ENTEBBE Weltpremiere auf der Berlinale 2018

mit minutenlangem Applaus wurde gestern Abend der ebenso mitreißende wie hochemotionale Thriller 7 TAGE IN ENTEBBE, der auf wahren Ereignissen basiert, bei seiner Weltpremiere auf der Berlinale 2018 gefeiert. Die große Zustimmung des Premierenpublikums galt nicht nur dem Regisseur José Padilha und seinen Hauptdarstellern Daniel Brühl und Rosamund Pike. Besonders beeindruckt war es von Jacques…

17. Berlinale-Empfang in die NRW-Landesvertretung in Berlin

Die Teams und Stars der insgesamt 32 filmstiftungsgeförderten Filme, die in den offiziellen Reihen der Berlinale zu sehen sind, standen im Mittelpunkt des traditionellen Empfangs am ersten Berlinale-Sonntag in der NRW-Landesvertretung in Berlin. Ministerpräsident Armin Laschet und Filmstiftungs-Geschäftsführerin Petra Müller begrüßten über 1.000 internationale Gäste aus Film, Medien und Politik. Armin Laschet, Ministerpräsident NRW, sagte…