TAG DER CLUBKULTUR am 3, Oktober in Berlin

Am 3. Oktober sendet die Berliner Clubkultur auf Initiative von Kultursenator Klaus Lederer ein Signal für ihre Vielfalt und Bedeutung. Vierzig Clubs und Kollektive erhalten am TAG DER CLUBKULTUR eine Auszeichnung für ihr Engagement in der Berliner Clubkultur und präsentieren sich mit diversen Showcases der ganzen Stadt. Die Berliner Clubkultur ist ein Aushängeschild der Stadt…

Der EMOP Berlin – European Month of Photography startet mit viertägigen Opening Days und 114 Ausstellungen – stadtweit und dezentral

Vom 1. bis 31. Oktober lädt der EMOP Berlin – European Month of Photographie zur 9. Ausgabe von Deutschlands größtem Fotofestivals ein. Geboten werden 114 Ausstellungsprojekte von und mit über 500 Fotograf*innen sowie unterschiedlichste Veranstaltungsformate in Berlin und Potsdam. Mit der Eröffnung der zentralen Ausstellung KONTINENT – Auf der Suche nach Europa und den EMOP Opening Days…

FIRST STEPS 2020 die Preisträger·innen

Heute Abend wurde Deutschlands wichtigster Nachwuchspreis im Berliner Holzmarkt verliehen. Das sind die FIRST STEPS 2020 Preisträger·innen – herzlichen Glückwunsch! Kurz- und Animationsfilm: INTERSTATE 8. Regie: Anne Thieme (Kurzspielfilm, 15‘), Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Dazu die Jury: Mit INTERSTATE 8 gelingt Anne Thieme in nur 20 Minuten eine beunruhigend realistische Darstellung beständiger Diskriminierung und Unterdrückung.…

Marc Bauer erhält den GASAG Kunstpreis 2020

Marc Bauer (*1975 Genf, Schweiz) erhält den GASAG Kunstpreis 2020. Mit dem Medium der Zeichnung bearbeitet er Themen wie Migration, Identität und Gender, Kritik an den neuen Medien oder die Verbindung von Religion und Gewalt. Auf der Basis intensiver Recherchen entwi- ckelt der in Zürich und Berlin lebende Künstler raumgreifende Installa- tionen aus Papierarbeiten, Wandzeichnungen,…

Songwriting Sessions mit Bernhard Brink, Ross Antony in den legendären Hansa-Studios

die LUCILE-MEISEL Musik Gruppe, Deutschlands größtes Verlagshaus für Schlager, lädt zum ersten Mal zur Songwriting Session in die legendären Hansa-Studios in der Köthener Straße ein. Fast eine Woche lang werden namhafte Künstler und Autoren der Schlagerszene in den traditionsreichen Studios zusammenkommen, um gemeinsam kreativ an neuen Hits zu arbeiten und dabei auch langfristige neue musikalische Partner zu finden. An der ersten Songwriting Session werden KünstlerInnen…

Richtfest für den Neubau „Deutsches Chorzentrum“ dem neuen Sitz des Deutschen Chorverbands e.V.

Deutsches Chorzentrum in Berlin feiert Richtfest In Berlin wurde am Freitag, den 24. Juli, feierlich das Richtfest für das Deutsche Chorzentrum in der Karl-Marx-Straße 145 begangen. In Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Michael Müller, übernahm Christian Wulff als Präsident des Deutschen Chorverbands das bei diesem Anlass traditionelle Einschlagen des letzten Nagels in den Dachstuhl…

Marianne Rosenberg Listening Session „Im Namen der Liebe“

Am 13. März erscheint Marianne Rosenbergs neues Album „Im Namen der Liebe“ (LOLA / Telamo). Mit ihrem neuen Album kehrt die Sängerin Marianne Rosenberg zu ihren musikalischen Wurzeln zurück: Die neuen Songs klingen auch deshalb wie ein zeitgenössisches Update des klassischen Rosenberg-Sounds, weil Marianne Rosenberg in die legendären Hansa-Studios in Berlin zurückgekehrt ist, wo vor einem halben Jahrhundert ihre Karriere begann. Die Tournee…

Die „LCD Awards“ erstmals in Berlin in der St. Matthäus Kirche

Internationale Preisverleihung an herausragende Kultureinrichtungen Die Gewinner der 6. LCD Awards wurden heute in Berlin bekannt gegeben Barenboim-Said Akademie gewinnt Preis für herausragende kulturelle Initiativen, die den interkulturellen Dialog fördern Leading Culture Destinations (LCD) und visitBerlin freuen sich, die Gewinner der LCD Berlin Awards bekannt zu geben. Die 18 Gewinner kommen aus 13 verschiedenen Ländern…

Soirée française du cinéma anlässlich der 70. Internationalen Filmfestspiele von Berlin in der Botschaft

Christian Petzold erhält den französischen Kulturorden. Ehrung für den Regisseur bei der Soirée française du cinéma auf der 70. Berlinale   Am gestrigen Montagabend wurde der Regisseur Christian Petzold mit den Insignien eines Offiziers im Orden für Kunst und Literatur ‒ Arts et des Lettres ‒ ausgezeichnet. Anne-Marie Descôtes, französische Botschafterin in Deutschland, übergab die…