mehr als 400 Gäste erlebten am gestrigen Abend gemeinsam mit Oliver Rath die
Veröffentlichung seines ersten Fotobuchs ‚Berlin Bohème‘. In großen Formaten zeigte
der in Berlin lebende Fotograf seine liebsten Motive aus dem Buch, sowie auch neue
Werke, in der Humboldt Box. Nach einer Laudatio, gehalten von Olli Schulz, wurde in
Anwesenheit prominenter Gäste wie Natascha Ochsenknecht, Natalia Avelon, Sven
Martinek, Niels Ruf, Ben Tewaag, Matteo (Culcha Candela), Rainer Meifert und der
unbekleideten Micaela Schäfer ausgelassen gefeiert.

 

Zur Foto-Galerie: Oliver Rath feierte sein Buchdebüt mit prominenten Gästen

Oliver Rath hat sich in den letzten Jahren zu einem der aufregendsten Talente der hiesigen Fotografieszene entwickelt. Seine Portraits, Gruppenbilder und Perspektiven zeigen Prominente, Berliner Szene und Models in exzessiven, weltverlorenen und gleichzeitig lebensfroh und euphorisch wirkenden Motiven. Nacktheit, Drogen und Exzess ziehen sich durch seine Bilder – auf der anderen Seite wirkt sein
einzigartiger Humor. "Berlin Bohème" zeigt die ganze Bandbreite von Oliver Rath’s Arbeiten und ungewohnte Perspektiven auf bekannte Gesichter wie u.a. Joko Winterscheidt, Jogi Löw, Wilson Gonzales Ochsenknecht, Palina Rojinski, H.P. Baxxter oder Karl Lagerfeld. Das Release von "Berlin Bohème" wird am 2. Oktober in der
Humboldt-Box in Berlin gefeiert – die perfekte Location für seine Wanderungen zwischen den Welten und Stilen. In Anwesenheit der abgelichteten Persönlichkeiten stellt Rath das 192 Seiten starke Werk vor.

Volltext nach Login

 

Foto-Galerie

Oliver Rath feierte sein Buchdebüt mit prominenten Gästen

{gallery}2014/Oliver-Rath-Berlin-Boheme-Book-Release{/gallery}

Von admin

Schreibe einen Kommentar