Das Label „Schwarzer Reiter“ präsentiert im Rahmen der FELIX Fashion Week seine dritte Kollektion – Nachtschwärmer: mysteriös, abwechslungsreich und ganz und gar aufregend. Eine Großstadt bei Nacht scheint voller Leben zu sein, wir legen das Grau des monotonen Alltags ab und hüllen uns in das verführerische Dunkel einer jungen Nacht, in der wir endlich die Gelegenheit bekommen zu zeigen wer wir wirklich sind … oder wer wir sein wollen?

 

Zur Foto-Galerie: SCHWARZER REITER PRESENTS NACHTSCHWÄRMER

Raschelnde Spitze, glänzendes Leder, spannende Transparenz. Die Modenschau des Labels „Schwarzer Reiter“ sorgte im Berliner Club Felix für knisternde Erotik.
Auch wenn sich einige Besucher etwas mehr nackte Haut erhofft haben: Designer Edin DeSosa geht es in seiner neuen Kollektion mehr um subtile Verhüllung als um plumpe Nacktheit – oder anders gesagt: um sexy Stoff für das eigene Kopfkino. Denn raffiniert angezogen, ist meist schärfer als nur nackt.
Seine Mode beschreibt der Designer selbst als mysteriös, abwechslungsreich und aufregend. Eine Einschätzung, die die Besucher der Show mit ihm teilen. Bachelor-Kandidatin und Nacktmodel Melanie Müller (24) fügt der Liste noch einen Begriff hinzu: „Elegant!“
Mysteriös, elegant, schillernd. Die handgefertigten Stücke sollen eine Hommage an das Nachtleben der Hauptstadt sein – ein Grund mehr, die vielfältige Szene zu genießen…

Volltext nach Login

 

Foto-Galerie

SCHWARZER REITER PRESENTS NACHTSCHWÄRMER

© Fotos:Tamara Bieber / Le Matin

{gallery}2013/SCHWARZER-REITER-PRESENTS-NACHTSCHWAERMER{/gallery}

Von admin

Schreibe einen Kommentar