Deutscher Filmpreis 2020: Die Nominierungen stehen fest!

Soeben haben die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, der Präsident der Deutschen Filmakademie Ulrich Matthes und die Filmpreis-Botschafter·innen Emilia Schüle und Kostja Ullmann im Livestream aus dem Berliner Delphi Filmpalast in 17 Kategorien die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2020 verkündet. Zwei Lola-Gewinner stehen bereits fest: Der Filmemacher und Autor Edgar Reitz wird am 24. April mit dem Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den Deutschen Film…

Standing Ovations für BERLIN ALEXANDERPLATZ auf der 70. Berlinale

Mit nicht enden wollendem Applaus und Standing Ovations feierte Burhan Qurbanis BERLIN ALEXANDERPLATZ seine Weltpremiere im Wettbewerb der 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Drei Stunden durchlebte das begeisterte Premierenpublikum die Höhen und Tiefen des Francis (Welket Bungué), der ganz wie sein literarisches Vorbild Franz Biberkopf „gut sein will“, aber in einen Strudel der Kriminalität rutscht. Der von den…

Thomas Strittmatter Preis 2020

Thomas Strittmatter Preis 2020 geht an Daniel Nocke für „Deine Flecken“   MFG Baden-Württemberg verleiht während der 70. Berlinale den Thomas Strittmatter Preis an den Drehbuchautor Daniel Nocke für sein Drehbuch „Deine Flecken“ Staatssekretärin Petra Olschowski und MFG-Geschäftsführer Carl Bergengruen überreichen den mit 20.000 Euro dotierten Preis   Stuttgart / Berlin, 26.02.2020 – Der von der…

Jubiläumsjahr – FilmFestival Cottbus feiert 30. Edition

Auftakt ins Jubiläumsjahr – FilmFestival Cottbus feiert 30. Edition Das FilmFestival Cottbus (FFC) feiert 2020 sein 30. Jubiläum. Der offizielle Auftakt in dieses bedeutende Festivaljahr war der internationale Branchentreff „East European Brunch“ im Rahmen der 70. Berlinale am 26. Februar 2020. Gemeinsam mit der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund begrüßten das FFC und der…

Nordmedia talk & night anlässlich der Berlinale

  nordmedia talk & night läutet mit vollem Haus die Berlinale ein Rund 1.000 Gäste haben die gestrige Veranstaltung nordmedia talk & night besucht. Mit diesem Event wartet die Filmfördergesellschaft traditionell am ersten Freitag der Berlinale auf. In den Räumlichkeiten der Niedersächsischen Landesvertretung standen die nordmedia-geförderten Filme im Fokus, die im Rahmen der Berlinale zu…

Glanzvoller Auftakt der 70. Berlinale

Am 20. Februar hat die 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin im Berlinale Palast ihren glanzvollen Auftakt gefeiert. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller sowie die neue Berlinale-Leitung Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian haben die Jubiläumsausgabe des Festivals feierlich eröffnen. Als Moderator führt in…

Roter Teppich ans Meer – MV-Filmempfang zur Berlinale

Filmempfang anlässlich der 70. Berlinale „Unser roter Teppich führt heute nicht nur ans Meer, sondern direkt in eine neue Ära der Filmförderung in Mecklenburg- Vorpommern. Wir schaffen klare Strukturen, geben mehr Geld und positionieren Mecklenburg-Vorpommern als Filmland“, sagte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Dr. Heiko Geue anlässlich des Empfangs zur 70. Berlinale in der Landesvertretung…

TVNOW „Fiction-Ausblick 20/21“

TVNOW hat sie alle, für alle: die besten Geschichten, die größten Talente, die kreativsten Köpfe und vielfach preisgekrönte Stars. Mit einer Genre-übergreifenden Fiction-Offensive startet TVNOW für die Mediengruppe RTL Deutschland jetzt weiter durch. 2020 und 2021 liefert der Streamingdienst eigenproduzierte Fiction mit Deutschlands Bestbesetzung – vor und hinter der Kamera: von Alexandra Maria Lara und…

BLAUE BLUME Award 2020

Bereits zum neunten Mal zeichnete Romance TV heute Mittag anlässlich der Berlinale die schönsten romantischen Kurzfilme des Jahres mit dem BLAUE BLUME Award aus. Die Verleihung fand erstmalig im spektakulären THE REED statt.  Das Drama „Was bleibt“ wurde von der Jury und den Zuschauerstimmen bei sky.de zum besten Film gekürt. Die Filmemacher dürfen sich über ein Preisgeld in Höhe von 7.500€ freuen. Auch die…

Hommage an Mario Adorf beim Ernst-Lubitsch-Preis 2020

Bevor Katharina Thalbach für ihre komödiantische Darbietung in dem Musical „Ich war noch niemals in New York“ am 29. Januar 2020 im Babylon der Ernst-Lubitsch-Preis überreicht wird, würdigt der Club der Filmjournalisten Berlin e.V. einen der größten Schauspieler des deutschen Films: Mario Adorf! Er bekam den Ernst-Lubitsch-Preis bereits 1974 für seine Rolle in Edgar Reitzs „Die Reise nach Wien“.…