Ab dem 4. November hat Berlin im Rahmen der alljährlichen „Winterwelt am Potsdamer Platz“ wieder ein Wintersportquartier! Direkt neben dem Piano-See eröffnet dann die mobile Schlittschuhbahn, auf der Eislaufbegeisterte kostenfrei täglich ihre Runden drehen können. Schwungvoll geht es auch auf der 30 Meter langen Eisstockbahn zu, dort können sich bis zu zehn Teilnehmer in Präzision messen. Den Höhepunkt des Wintersportvergnü- gens bildet auch in diesem Jahr Europas größte Rodelbahn, die rasante Schlittenfahrten mit dem einzigartigen Blick auf das Brandenburger Tor verbindet. Nach dem sportlichen Vergnügen dürfen natürlich auch die typischen alpinen Schmankerln nicht fehlen: Zwei urige Hütten laden zum Après-Ski direkt auf dem Potsdamer Platz ein.

Gastgeber Arnold Bergmann und Ehrengäste Vorsitzende der Berliner CDU Frank Henkel und Stadtrat Carsten Spallek freuten sich, den Winterzauber 2016 mit Berliner Gästen am 4. November direkt an der Rodelbahn zu eröffnen. Anschließend wurde bei Glühwein, Punsch und heißem Tee sowie ausgewählten Leckerbissen bei original österreichischer Musik der Start der 13. Winterwelt am Potsdamer Platz gefeiert.

 
Winterwelt am Potsdamer Platz
Ab Anfang November verwandelt sich der Potsdamer Platz wieder in das größte Wintersportzentrum Berlins mit Europas größter mobiler Rodelbahn, Eislaufen unter freiem Himmel oder Eisstockschießen.

Ob auf der Rodelbahn (12 Meter hoch, 70 Meter lang) oder auf der Eisbahn (520 Quadratmeter) oder beim Eisstockschießen, überall ist Bewegung angesagt. Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren gibt es jeweils samstags und sonntags kostenlosen und professionell geschulten Eislaufunterricht. Am Ende werden die Eissternchen 2017 gekürt und erhalten einen Gutschein zum Kauf von Schlittschuhen.

Wer nach den sportlichen Aktivitäten Stärkung braucht, kann sich in den Salzburger Schmankerl-Hüttn direkt auf dem Potsdamer Platz deftige Schmankerln, Jagertee und Almdudler gönnen. Ab 19 Uhr sorgen dann DJs für Après-Ski-Stimmung bis in die Nacht.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in unmittelbarer Nähe lädt vom 21. November bis zum 26. Dezember 2016 zum gemütlichen Schlendern und Genießen ein.

13. Winterwelt am Potsdamer Platz

Wann: 04. November 2016 bis zum 01. Januar 2017
Öffnungszeiten:
10 – 22 Uhr täglich
Heiligabend bis 14.00 Uhr
Geschlossen am 13. (Volkstrauertag) und 20. November 2016 (Totensonntag)
Eintritt:
Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt sowie die Benutzung der Rodelbahn und Eisbahn ist frei.

Volltext nach Login

Von admin

Schreibe einen Kommentar